Dr.-Ing. André Seffrin

  • Elektrotechniker und Informatiker
  • Patentanwalt
  • European Trademark and Design Attorney

Herr Dr. Seffrin studierte Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Universität Darmstadt. Er belegte die Vertiefungsrichtung Datentechnik, wobei er sich unter anderem mit den Themengebieten Hardwarearchitektur und Software-Engineering auseinandersetzte. Während seines Studiums konnte er Industrieerfahrung bei Tätigkeiten in der Automobilindustrie sammeln, so unter anderem bei der Adam Opel GmbH, wo er mit der Programmierung von Mikrocontrollern befasst war.

Anschließend war Herr Dr. Seffrin im Rahmen eines Promotionsstipendiums am Institut für Integrierte Schaltungen und Systeme des Fachbereichs Informatik der Technischen Universität Darmstadt sowie am Center for Advanced Security Research Darmstadt als Doktorand tätig. Hierbei befasste er sich mit dem Entwurf fälschungssicherer Hardwarestrukturen und der Implementierung kryptographischer Algorithmen in Hardware. Im Rahmen seiner Dissertation entwickelte er ein Entwurfsverfahren für sichere dynamisch-rekonfigurierbare Systeme.

Herr Dr. Seffrin absolvierte seine Ausbildung zum Patentanwalt bei einer renommierten Frankfurter Patent- und Rechtsanwaltskanzlei. Er ist seit 2016 für Katscher Habermann Patentanwälte tätig. Herr Dr. Seffrin ist verheiratet und hat ein Kind.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Beruflicher Werdegang

2016 Zulassung als Patentanwalt
2012 bis 2016 Ausbildung zum Patentanwalt bei der Kanzlei Dr. Meyer-Dulheuer & Partner, am Deutschen Patent- und Markenamt, am Bundespatentgericht und am Landgericht Frankfurt
2009 bis 2012 Promotion an der Technischen Universität Darmstadt
2008 Fachpraktikum bei Adam Opel GmbH
2003 Grundpraktikum bei Technogerma GmbH
2003 bis 2009 Studium der Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Universität Darmstadt